Startseite - Archiv

  • Künftig König Rektor statt Basisdemokratie?

    Schon mal was vom Sächsischen Hochschulgesetz gehört? Dieses Gesetz, kurz SächsHG genannt, ist quasi das Grundgesetz für die sächsischen Hochschulen. Es regelt die innere Organisation der Hochschulen von den Wahlen bis hin zur Zusammensetzung der Gremien, es schreibt die grundlegenden Rahmenbedingungen für das Studium fest und organisiert die studentische Selbstverwaltung.

    Veröffentlicht am 02.04.2011 in Referat Hochschulpolitik, Startseite