Press Releases

The press releases are only published in German.

Latest news

  • Strohmeier erneut zum Rektor gewählt

    Posted in Press releases, Education politics department, Public relations department, Home page on Jan 24, 2023

    Am 24. Januar 2023 hat der Erweiterte Senat Professor Gerd Strohmeier erneut zum Rektor der Technischen Universität Chemnitz gewählt. Damit hat sich die Hochschule entschieden, den transparenten Kurs, der alle Statusgruppen im Blick hat, fortzuführen.

    „Wir freuen uns über die Wiederwahl Strohmeiers und hoffen darauf, die erfolgreiche Zusammenarbeit auf Augenhöhe fortsetzen zu können“, so Marius Hirschfeld, Mitglied des Student_innenrats und des Erweiterten Senats. Der neue alte Rektor steht vor mannigfaltigen Herausforderungen hinsichtlich der weiteren Universitätsentwicklung. „Die Studierende...

  • Intransparenz gehört im Studentenwerk Chemnitz-Zwickau zum guten Ton

    Posted in Press releases, Department for BAföG and social affairs, Education politics department, Public relations department, Home page on Jan 19, 2023

    Das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau erhöht den Beitrag, welchen die Studierenden im Rahmen ihres Semesterbeitrages entrichten müssen, ab dem kommenden Sommersemester um 6,10 € auf 89,00€. Jedoch sieht sich das Studentenwerk nicht in der Lage, die Studierenden darüber selbst zu informieren. „Es war mir ein wichtiges Anliegen, im Verwaltungsrat darauf hinzuweisen, dass die getroffenen Entscheidungen zur Erhöhung des Beitrages frühestmöglich und breit über alle Kanäle transparent an betroffene Studierenden kommuniziert werden. Obwohl mir dies bestätigt wurde, ist dies nicht geschehen. Dies zeigt, ...

  • Wir fordern unsere Zukunft mit gestalten zu dürfen

    Posted in Press releases, Home page on Dec 02, 2022

    Der Student_innenrat der TU Chemnitz (StuRa) schaut mit Sorge auf die vorgeschlagenen Kürzungen des Dezernates 5 im städtischen Haushalt 2023/24: Diese kurzfristigen Sparmaßnahmen bedeuten einen massiven Einschnitt im sozialen Bereich, der langfristig katastrophale Auswirkungen für unsere Stadt haben wird. Studierende sind vielfach betroffen: Angebote für Studierende mit Kind, in Beratungs- und Jugendeinrichtungen brechen weg, Job- und Praktikumsperspektiven fallen ebenso darunter wie Kulturstätten und Beratungsangebote, die auch Studierende der TU Chemnitz wahrnehmen.

    Der StuRa ruft alle Stud...

  • Auszeichnung alternativer Spielstätten – Campuskino „mittendrin“ erhält Branchenpreis

    Posted in Press releases, Culture department, Home page on Jun 18, 2020

    Das Campuskino „mittendrin“, ein Geschäftsbetrieb der Student_innenschaft der TU Chemnitz, wurde für sein sehr gutes Jahresfilmprogramm 2019 mit dem diesjährigen Kinoprogrammpreis Mitteldeutschland ausgezeichnet. Die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) würdigt mit diesem Preis den Einsatz mitteldeutscher Filmtheater für den anspruchsvollen Film, insbesondere in den Bereichen Kurz- und Dokumentarfilm, und den Ausbau einer interessanten und vielfältigen Kinolandschaft.

    Mit dem „mittendrin“ und dem Metropol Chemnitz erhielten zwei Kinos aus der Region die Auszeichnung „für ein sehr gutes Jahresf...

  • Keine Freiversuche an der TU Chemnitz - dennoch Erleichterung für die Studierenden im Corona-Semester

    Posted in Press releases, Education politics department, Home page on Jun 10, 2020

    Der Senat der TU Chemnitz hat in seiner Sitzung am 09.06.2020 leider nicht den Mut gehabt, einen klaren Beschluss im Sinne der Studierenden zu fassen. Einem studentischer Antrag, nach dem Prüfungsversuche im Sommersemester auf Wunsch annuliert werden können, konnte sich das höchste Gremium der TU Chemnitz nicht anschließen. Dies ist nun nur dann auf Antrag möglich, wenn Lehr- oder Prüfungsform von den Vorgaben abweichen.

    „Unser Ansicht nach, trifft dies auf nahezu alle Veranstaltungen, wie auch die Corona-Bedingten Prüfungen zu“, erläutert Marius Hirschfeld, studentischer Senator der TU Chemni...

  • Offener Brief - Digital, genial, scheiß egal / Open Letter - Digital, ingenious, no matter what

    Posted in Newsletter, Press releases, Education politics department, International students' department, Department for academics and studying, Public relations department, Home page on Apr 03, 2020

    english below

    Digital, genial, scheiß egal - was wird aus dem Sommersemester 2020

    Liebe Student_innen, Professor_innen, Mitarbeiter_innen der TU Chemnitz,

    und im Besonderen: Liebe Mitglieder des Rektorates,

    heute neigt sich die zweite Woche des vollständigen Stand-By (gelegentlich auch Lockdown genannt) der TU Chemnitz dem Ende. Die letzten Tage waren für uns alle eine nie dagewesene Herausforderung, persönlich für jede_n Einzelne_n, als Gemeinschaft aber auch auf allen Ebenen der universitären Zusammenarbeit. Wie auch ein Großteil der 2.300 Mitarbeiter_innen der Uni, arbeiten wir von zu Hause...

  • Kenia-Koalition steht, Ministerpräsident gewählt: Jetzt muss geliefert werden!

    Posted in Press releases, Education politics department, Public relations department, Home page on Dec 20, 2019

    Mit der Wahl des sächsischen Ministerpräsidenten nimmt die Kenia-Koalition in Sachsen ihre Arbeit auf. Große Ziele wurden für den Bereich Hochschule vereinbart: Bessere Finanzierung der Hochschulen und der Studentenwerke sowie eine Reform des Hochschulgesetzes. Jetzt muss die Staatsregierung auch zeigen, wie zügig sie ihre Versprechen umsetzen wird.

    „Die neue Staatsregierung hat sich vorgenommen, das Hochschulfreiheitsgesetz im kommenden Jahr zu novellieren. Die dabei geplante Abschaffung der Austrittsoption aus der Studierendenschaft ist seit Langem überfällig. Als neoliberales Projekt von Sc...

  • Versorgungslücke, überteuerte Preise, unpassendes Angebot - Der neue Laden in der Mensa am Campus

    Posted in Press releases, Home page on Nov 08, 2019

    Am 6.11.2019 eröffnete der neue Nahversorger in der Mensa am Campus der Technischen Universität Chemnitz. Das unter dem Franchise „Spar Express“ laufende Geschäft ersetzt den ehemaligen Edeka-Laden, mit dessen Sortiment, Preisen und Öffnungszeiten die Studierenden stets zufrieden waren. Ihre Wünsche für den neuen Laden wurden von der Geschäftsführerin des Studentenwerks, Anja Schönherr, jedoch nicht im Ansatz umgesetzt.

    „Die Preise und das Warenangebot im Spar Express sind alles andere als studierendenfreundlich“, kritisiert Margreet Kneita, Referentin für Hochschulpoltik. „Ich war selbst bei ...