< Return to home page

Article from April 02, 2011

StuRa-Sitzung 21.11.2006 Kurzzusammenfassung der Sitzung Fachschaftsratswahlen Montag, 27.11. bis Mittwoch 29.11. jeweils 9-18 Uhr Wahllokale: 2/N001 und 1/201 A WÄHLEN GEHEN! [studentische Initiativen] Die Unigruppe Capoeira - eine aus Brasilien stammende Sportart, die Kampf und Tanz verbindet - will vom 12. bis 14. Januar einen Workshop durchführen, bei dem mehrere Capoeira-Meister Lehrgänge veranstalten sollen. Unter anderem ist hier der Mestre Batata zu nennen, der in den Capoeira-Kreisen sehr bekannt ist. [studentische Initiativen] Die Hochschulgruppe Unicef hat beim StuRa angefragt, ob das Büro in der Mensa, welches zur Zeit von gemEINSam und dialog e.V. genutzt wird, für Öffnungszeiten zur Verfügung gestellt werden kann. Im Moment müssen Besprechungen an verschiedenen Orten, wie zum Beispiel der Cafeteria durchgeführt werden, was auf die Dauer nicht tragbar wäre. Der StuRa stimmt zu, dass in Absprache mit den derzeit im Büro vorhandenen Initiativen das Büro durch die Hochschulgruppe Unicef genutzt werden darf. [Studentenclubs] Der Club der Kulturen will sich einen neuen Beamer kaufen, da der alte vor einiger Zeit kaputt gegangen ist. Im Moment wird dieser ungefähr zweimal pro Woche benötigt und wird unter anderem vom StuRa geliehen. Der StuRa sollte den Kauf bezuschussen, dies wurde aber abgelehnt, mit der Begründung, dass auf dem Konto des CdK noch ausreichend Geld für diese Anschaffung zur Verfügung steht. [Verkehr] Es wird über den Fragebogen berichtet, den die CVAG an diesem Tag in der Mensa verteilt hat. Die CVAG bietet wieder Verstärkungsbusse für die Linie 32/42 an und es wird berichtet, dass die Baustelle auf der Carolastraße offiziell am 24.11. fertiggestellt wird. [Kultur] Es wird noch einmal auf die Geburtstagsparty von Radio UniCC hingewiesen, welche am 28.11. im Südbahnhof stattfinden wird. Seitens des StuRa wurden noch einige Helfer gesucht. [Finanzen] Nach begutachtung des aktuellen Haushaltsplans wurde beschlossen, dass für die Gelder, die dem fzs (freier zusammenschluss von studentInnenschaften) zukommen, aus dem Budget des Referats Hochschulpolitik fließen sollen. Ein genauer Bericht was der fzs ist, was er macht und warum der StuRa beigetreten ist folgt in der nächsten Ausgabe des transparents. Der Haushaltsplan des CSN (Chemnitzer Studentennetz) wurde zur Kenntnisnahme vorgelegt. [Fachschaften] Es wird noch einmal darauf hingewiesen, dass für die Wahlen für die Fachschaftsräte vom 27.-29.11. Werbung gemacht werden soll, was wir an dieser Stelle auch noch einmal tun werden. Es heißt also wieder: Wählen gehen! Das war es für diese Sitzung, schöne Woche Holger, das StuRa PR-Team ===> Service [Triff uns!] das StuRa Büro (Thüringer Weg 11, Zi. 006) ist zu folgenden Zeiten für euch geöffnet: Mo: 12:00 - 15:00 Di: 17:00 - 20:00 Mi: 10:00 - 13:00 Do: 12:00 - 15:00 Fr: 10:00 - 13:00 [Mail uns!] Du hast Fragen, Kritik, Anregungen, Probleme? Schreib uns einfach an, wir besitzen leider keine Glaskugel!

Holger Langenau

Posted in Public relations department, Home page on Apr 02, 2011