< Zurück zur Startseite

Pressemitteilung vom 22. April 2015

Kategorien: Pressemitteilungen, Referat Öffentlichkeitsarbeit, Referat Verkehr, Startseite

Bürger_inneninitiativen wollen zügigen Neubau von Straßenbahntrasse zum Campus verhindern – Studis weiterhin auf überfüllte Busse angewiesen?

Der Student_innerat der Technischen Universität Chemnitz gibt folgende Pressemitteilung zu dem Thema "Neubau von Straßenbahntrasse zum Campus" bekannt.

Auszug: [...]Bürger_inneninitiativen wollen zügigen Neubau von Straßenbahntrasse zum Campus verhindern –
Studis weiterhin auf überfüllte Busse angewiesen?

In den vergangenen drei Monaten lagen die Pläne zum Neubau der Straßenbahntrasse entlang der Reichenhainer
Straße zur weiteren Anbindung bis nach Thalheim in der Landesdirektion Sachsen zur Einsicht
für die Öffentlichkeit aus. Naturschutzverbände, Bürger_inneninitiativen und Anwohner_innen haben insgesamt
124 Widersprüche gegen den geplanten Neubau eingelegt. Oft wurde dabei der Abholzung der Mittelallee
auf der Reichenhainer Straße widersprochen.[...]

Anhänge: