< Zurück zur Startseite

Artikel vom 27. Juni 2018

Kategorien: Newsletter

StuRa Sitzung vom 26.06.2018

Hallo liebe Studis, hier der neue Newsletter aus dem StuRa. Viel Spaß in der Sonne und bleibt entspannt, egal wie die Jungs spielen ;)

Das Referat LuSt tut kund

Es kann viele Gründe geben sich von einer Prüfung abzumelden, doch ist es meistens eine Zitterpartie bis feststeht, ob der Rücktritt genehmigt wurde. Leider gibt es keine andere Möglichkeit das zu überprüfen als immer wieder online nach zu schauen, ob sich der Status in der Onlineübersicht geändert hat. Das wollen wir gern ändern und hoffen da beim ZPA auf offene Ohren zu stoßen. Wir halten euch wie immer auf dem Laufenden.

Das Referat Verkehr tut kund

Bald stehen für das Referat Verkehr wieder die großen Verhandlungen für das Semesterticket an. Bald? Naja nächstes Jahr im Sommer. Aber die Vorbereitungen beginnen schon jetzt. Und schon stehen unsere Verkehr Arbeitsbienen vor der ersten Herausforderung - unser Ansprechpartner bei der CVAG ist im Nirvana des öffentlichen Dienstes verschwunden und nun suchen wir einen neuen. Es wird also schon in der Vorrunde spannend.

Das Referat Hochschulpolitik tut kund

Ihr erinnert euch sicher an den Beschluss, das Rektorat zur Löschung der durch das TUCpanel erhobenen Daten aufzufordern. Die zweiwöchige Frist verstreicht am Donnerstag und entsprechend dem Beschluss, wenden wir uns in dieser Angelegenheit nun an die Rechtsaufsicht wenden müssen. Datenschutz geht alle an!

Initiative "Chinesich-Deutsche Gruppe"

Was gibt es schöneres, als die Anerkennung von Initiativen? Wir freuen uns immer wieder über eure Ideen und Projekte und unterstützen euch wo wir könne. Von Studis für Studis. Die "Chinesich-Deutsche Gruppe" hat es sich zur Aufgabe gemacht den Kommilitonen aus China den Start an in Chemnitz und natürlich besonders an unserer Uni zu erleichtern. Dabei geht es zum einen darum, den Studis aus China die deutsche Kultur näher zu bringen und ihre Selbstvertrauen im Umgang mit den vielen deutschen Eigenheiten zu stärken, aber natürlich auch vise versa etwas von unseren Kommilitonen zu lernen.

So das wars erstmal aus eurem StuRa, bei Fragen und Anregungen wisst ihr ja, wo ihr uns findet.