< Zurück zur Startseite

Artikel vom 17. Februar 2018

Kategorien: Newsletter

Newsletter: StuRa-Sondersitzung vom 06.02.2018

Lange ist unser letzter Newsletter her, doch es haben sich wieder Personen gefunden, den zu betreuen. Ohne große Umschweife kommt also hier der Newsletter vom 06.02.2018. Die weiteren Sitzungen kommen dann hoffentlich schneller online ;-)

Das Referat Öffentlichkeitsarbeit tut kund

Initiativen-Tag
Wollt ihr eure gewählten Vertreter_innen live sehen? In Farbe und vielleicht zum anfassen? Der StuRa hat entschieden am 16.05.2018 zum Initiativen Tag an der TU Chemnitz mit einem eigenen Stand dabei zu sein. Kommt vorbei!

Aufenthaltsqualität am Campus - Ein Dialog
Vertreter des StuRa haben sich mit der Qualitätssicherung der TU getroffen und über die Aufenthaltsqualität am Campus gesprochen. Was ist gemeint? Welche Möglichkeiten gibt es euch den Alltag am Campus schöner zu machen? Was fehlt euch? Was ist zu viel? Schon bei diesem ersten Treffen wurden einige Probleme angesprochen: Sitzmöglichkeiten, Verfügbarkeit von Strom, mehr Snack- und Kaffeeautomaten, freie Lernräume (die man auch findet) etc. Außerdem wurde angeregt die App der TU Chemnitz, ja es gibt eine, mit mehr Infos zu füttern. Einfach einen leeren Raum finden zum Beispiel. Euch fällt da noch mehr ein? In vier Wochen ist das nächste Treffen angesetzt, schreibt uns was euch am Herzen liegt PR@stura.tu-chemnitz.de

LSR Sitzung in Görlitz
Die Konferenz sächsischer Studierender hat sich in Görlitz getroffen, was gibt´s neues?
Die KSS arbeitet aktuell an zwei Kampagnen, einer budesweiten Kampagne zum leidigen Thema Anwesenheitspflicht und eine weitere zum ebenso drängenden Thema BAföG-Förderung. Außerdem wurden die neuen Amtsträger_innen gewählt, fünf davon kommen aus dem StuRa der TU Chemnitz: Hochschulpolitik, Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit, Koordination und auch einer der neuen Sprecher des KSS kommt aus unserem StuRa, Marius Hirschfeld.

Das Referat Kultur tut kund
Es ist wieder eine Rollschuh Disco geplant, nur das Datum ist noch unklar. Wir halten euch auf dem Laufenden.

17.06.2018, Brunch im Subbotnik: Der StuRa lädt euch ein, zu leckerem Essen, Puppentheater für die Kleinen und einem wunderbar entspannten Tag.

24.02.2018 Lichttechnik Worshop: Ihr wolltet schon immer mal wissen wie professionelle LIchttechnik gemacht wird? Der StuRa veranstaltet einen Workshop zum Thema Lichttechnik im Komplex. Ob Theater oder Disco, hier kann jeder noch was lernen.

VA-Link: https://www.facebook.com/events/2058233704410661/

Das Referat Verkehr tut kund
Die Gespräche mit der CVAG sind erfolgreich gewesen, Ende Februar wird der Uniteil Erfenschlag wieder im 15min Takt angefahren und auch die Ringbuslienie wird zu den Stoßzeiten tatsächlich im Kreis fahren. Wir sind gespannt.

Senatassitzung vom 30.01.2018
Im Senat wurden die studentischen Vertreter_innen in die Kommission für Lehre und Studium entsandt. Außerdem steht nun fest dass der Master Germanistik eingestellt wird und dafür zwei neue Master-Studiengänge starten: Interkulturelle Germanistik und Symiotik und Multimodale Kommunikation.

Finanzielle Unterstützungen durch den StuRa
Die studentische Initiative "Rock your Life" wird durch den StuRa bei der Durchführung ihrer Trainigsveranstaltung unterstützt. Jugendlichen werden Perspektiven für die aktive und kreative Gestaltung ihrer Zukunft aufgezeigt durch geschulte Studierende unserer Uni begleitet.

Die Unabhängige Linke veranstaltet einen Vortrag zum Thema Kaffee - anbauen, handeln, kaufen und trinken; Fair und im Kollektiv. 14.02.2018 im Subbotnik.

Arbeit im Kollektiv in Griechenland - dazu könnt ihr euch am 21.02.2018 im Subbotnik eine Fotoreihe anschauen und einen Erfahrungsbericht aus erster Hand anhören.

Sonstiges
Der StuRa hatte Besuch vom March of Science aus Dresden und schnell war klar, dass es in Zukunft sicher die ein oder andere gemeinsame Aktion geben wird.

So das wars erstmal aus eurem StuRa, bei Fragen und Anregungen wisst ihr ja wo ihr uns findet.