< Zurück zur Startseite

Artikel vom 25. Februar 2016

Kategorien: Newsletter, Referat Öffentlichkeitsarbeit

Bericht der StuRa-Sitzung vom 16.02.16

Berichte aus den Referaten und den Clubs

Verkehr & Hochschulpolitik
Die Erstellung einer neuen Wahlordnung ist angedacht. Die Änderung der Beitragsordnung wird angegangen. Aufnahme der Nebenhörer_innen, sowie die Befreiung für Nebenhörer_innen die bereits ein landesweites Ticket haben. Fernstudiengänge werden zukünftig per se befreit, können aber auf Antrag das Ticket nach wie vor erhalten. Treffen mit Rektorat inhaltlich zu §9 säschsHSFG.

Finanzen
Die Chemmun Abrechnung ist mit einem Defizit von 0,72€ (gut kalkuliert).

Natuc
Die Ringvorlesung ist in Planung. Es sind große Veranstaltungen zum Thema Nachhaltigkeit im Juni geplant.

Antidiskriminierung
Die Richtlinien für die studentischen Initiativen sind in Arbeit. Zusammenarbeit mit Referat Finanzen und ÖA wird gesucht. Weiterarbeit mit Internat angedacht um bzgl. evtl. Campusrassismus zu recherchieren.

Sport
Nächste Woche wird die Hartmanhalle besichtigt -> Projektkickoff

TOP Veranstaltung AntiDis
Der Antrag zur Übernahme der Honorarkosten von 600,- € zu den Kooperationsveranstaltungen des StuRa und den jüdischen Kulturtagen wurde einstimmig angenommen.

TOP Finanzantrag Unichor
Der Finanzantrag wurde angenommen

TOP Veranstaltung NaTUC
Die Veranstaltung faires Frühstück wird angenommen.