< Zurück zur Startseite

Artikel vom 17. April 2011

Kategorien: Newsletter

Newsletter: StuRa-Sitzung vom 13.04.2011

Allgemeine Hinweise/Anfragen/Anmerkungen etc. bitte in Zukunft an stura-info@tu-chemnitz.de senden! Die Adresse stura@tu-chemnitz.de soll bitte nur für personenbezogene Daten (Informationen zur Befreiung vom Semesterticket, u.ä.) oder Mitteilungen die explizit nur für gewählte Mitglieder gedacht sind, genutzt werden.

Inhalt

  • Clubchefwechsel Peb
  • Unterstützung Studentischer Initiativen:
    • IAESTE
    • Armenischer Abend
    • Snowboard Hochschulmeisterschaften
    • 10 Jahre Radio UNICC
  • Schulung Akkreditierungspool
  • Aufwandsentschädigungen
  • StuRa-Sport-Shirts
  • Finanzordnung
  • Neue Homepage/Soziale Netzwerke
  • Berichte aus den Referaten
  • Fachschaftenrundlauf

Clubchefwechsel PEB

Martin Berlitz wurde vom Studentenrat als neuer Clubchef fürs Peb bestätigt. Er studiert Wirtschaftsingenieurwesen im 4. Semester und steht für das Amt mind. 2 Jahre zur Verfügung.

Unterstützung studentischer Initiativen

IAESTE

Da das offizielle Jahres-Budget der IAESTE kaum für die benötigten Büromaterialien, geschweige denn für größere Anschaffungen ausreicht, bewilligte der Studentenrat Unterstützung in Höhe von 222,26€ zum Kauf eines Schaukastens.

Armenischer Abend

Als Armenierin möchte Arpine Nataryan in Zusammenarbeit mit der Robert Bosch Stiftung im Club der Kulturen einen armenischen Abend veranstalten. Ziel soll sein, Interessierten die Kultur über Livemusik, armenischem Essen und Informationen über das Land näher zu bringen. Der Studentenrat unterstützt die Veranstaltung mit bis zu 360€

Snowboard Hochschulmeisterschaften

Henning Rabe nahm vom 19.-26.03.2011 an den deutschen Hochschulmeisterschaften Snowboard teil und belegte den dritten Platz. Der Studentenrat übernimmt hierfür Fahrtkosten in Höhe von 236€.

UNICC 10-Jahresparty

Radio UNICC wird 10 Jahre alt. Dieses Jubiläum möchte das Studentenradio am 28. April im Atomino feiern. Unter dem Motto „10 Jahre Radio UNICC – Gib dem Dudelfunk keine Chance“ wird es Livemusik und verschiedene DJ's geben. Der Studentenrat unterstützt diese Veranstaltung mit bis zu 750€.

Schulung Akkreditierungspool

Für die studentischen Mitglieder des Akkreditierungspools wird es im Sommersemester wieder ein Schulungsseminar geben. Zur Durchführung wurden vom Studentenrat Mittel bis zu 1550€ bewilligt. Dabei sind explizit Mittel für evtl. anfallende Kinderbetreuung oder die Unterbringung von Menschen mit Behinderungen vorgesehen, welche nicht zwingend komplett ausgeschöpft werden.

Aufwandsentschädigungen

Dem Referat Bafög und Soziales wurden für den Zeitraum Januar bis März Aufwandsentschädigungen in Höhe von 450€ gezahlt.
Dem Referat Finanzen wurden für den Zeitraum Januar bis März Aufwandsentschädigungen in Höhe von 255€ gezahlt.
Dem Referat Öffentlichkeitsarbeit wurden für den Zeitraum Januar bis März Aufwandsentschädigungen in Höhe von 450€ gezahlt.
Entsprechende Rechenschaftsberichte können auf Wunsch eingesehen werden.

StuRa-Sport-Shirts & Unterstützung von Breitensport

Nach den Richtlinien zur Förderung von Breitensport müssen alle finanziell unterstützen Sportler ein StuRa-Shirt tragen. Der Druck wird vom StuRa mit 271,50€ finanziert.
Die Übernahme des Startgeldes für Freizeitsportler bei freien Turnieren und Wettkämpfen wird auf fünf pro Person je Semester beschränkt.

Finanzordnung

In Anpassung an das neue sächsische Hochschulgesetz wurde eine neue Finanzordnung erlassen. Diese tritt nach der Veröffentlichung in den amtlichen Bekanntmachungen der TU Chemnitz in Kraft.

Anforderungen und Aufgaben der einzelnen Referate sind künftig nicht mehr in der Finanzordnung, sondern separat geregelt. Die Höhe möglicher zu zahlender Aufwandsentschädigungen wurde von 150€ auf 250€ pro Monat erhöht. Damit soll der Tatsache Rechnung getragen werden, dass manche Referate inzwischen sehr viel mehr aktive Mitarbeiter haben.

Neue Homepage/Soziale Netzwerke

Das Referat Öffentlichkeitsarbeit hat unter der Initiative von Franziska Lösel eine neue Homepage erstellt. Der StuRa beschloss, die alte durch durch diese zu ersetzen. Diese wird in den nächsten Wochen online gehen.
Außerdem wird es demnächst ein Profil des StuRa auf Facebook geben.

Berichte aus den Referaten

Admin

Der neue Drucker ist betriebsbereit und kann genutzt werden. Das Referat wird in nächster Zeit Einweisungen durchführen, Termine hierfür werden noch bekannt gegeben. Die momentan im StuRa vorhandenen Etiketten dürfen allerdings darauf nicht bedruckt werden!

Verkehr

Die Umbauarbeiten am Bahnhof gehen weiter. Ab 2. Mai fährt Linie 2 wieder bis zum Hauptbahnhof, es wird wieder eine Linie 1 nach Schönau geben, diese wird an der Zentralhaltestelle zur Linie 4 nach Hutholz.
Sollte es Probleme mit der Anerkennung des neuen Semtestertickets geben, oder ihr von jemandem wisst, bei dem es Probleme gab, wendet euch bitte an verkehr@stura.tu-chemnitz.de, am besten mit Angabe der Buslinie und Zeit.

Hochschulpolitik

Die RAA Sachsen (Beratungsstelle für Opfer rechtsmotivierter Gewalt) möchte gern enger mit dem Studentenrat, dem Patenprogramm und dem IUZ zusammenarbeiten. Da das Referat Internationale Studierende momentan nur unzureichend besetzt ist, läuft der Kontakt momentan über Anni Fischer.
Franziska Stürmer wurde als neue Referentin für Öffentlichkeitsarbeit der KSS gewählt. Sie studiert Europastudien in Chemnitz.
Am Dienstag, 19.04.2011 wird es um 15:00 Uhr vor dem sächsischen Landtag in Dresden eine Kundgebung gegen Kürzungen im Kulturbereich geben. Anschließend findet auch eine Veranstaltung zum Templiner Manifest statt.

Öffentlichkeitsarbeit

Am Mittwoch startete die Zusammenarbeit mit dem Uni-Radio UNICC. Unter http://www.radio-unicc.de/typo3/index.php?id=170&tx\_ttnews\[pS\]=1303074837&tx\_ttnews\[tt\_news\]=1325&tx\_ttnews\[backPid\]=142&cHash=670d295af0 ist der Potcast zu finden.
Das nächste transparent erscheint in der Woche vor Ostern.

Kultur

Am 23.04. wird mit Jessie Evans im Atomino einer der bisher größten Acts stattfinden. Karten gibt es in der Universitas, im Copyshop Kettler, im StuRa-Büro oder vom 18.-21.04. in der Mensa. Für den 26.04. ist außerdem eine Lesung mit Thomas Mahler zu seinem Buch "In der Schlange - Mein Jahr auf Hartz IV" im Club der Kulturen geplant.
In der nächsten Sitzung wird es weitere Details zur Campusfestwoche geben.

BAföG und Soziales

In Zusammenarbeit mit dem Studentenwerk konnte das Thema Semesterticket mit in die Härtefall- & Darlehnsordnung des StuWe aufgenommen werden. In Zukunft wird auch eine Sozial- und Wohngeldberatung angeboten. Das Referat freut sich außerdem über drei neue Mitglieder.

Berichte aus den Gremien

Senat

Der Vorschlag zur Evaluationsordnung der Universität wurde vertagt. Die studentischen Vertreter sehen hier noch viel Diskussionsbedarf. Auf Thorge Babbes Vorschlag, sollen sie nun einen Alternativvorschlag erarbeiten.
Für die Rektorenwahl gibt es jetzt einen groben Zeitplan:
Bis 20.04. führt der Hochschulrat Informationsgespräche, bis 13.05. wird ein konkreter Vorschlag gemacht, am 24.05. soll das Einvernehmen mit Senat hergestellt werden, danach wählt der erweiterte Senat.
Zum Innenstadtcampus soll nun eine Machbarkeitsstudie durchgeführt werden.

Fachschaftenrundlauf

Der FSR ET/IT hat erfolgreich eine Nachwahl durchgeführt.

Fragen können wie immer per Mail, z.B. an stura@tu-chemnitz.de gestellt werden oder du kommst persönlich im Thüringer Weg 11 vorbei.
Viele Grüße,
Beate vom Referat Öffentlichkeitsarbeit