< Zurück zur Startseite

Artikel vom 26. März 2011

Kategorien: Newsletter

Newsletter SturaSitzung vom 07.11.2006

Inhalt

  • Gaynial.net
  • Wasserball
  • dialog e.V.
  • Campus Culture Chemnitz e.V.
  • Berichte aus den Referaten
  • Studentenclubs
  • Senat
  • StuWe
  • Fachschaften
  • Bologna-Kommission

Gaynial.net

Die Gruppe gaynial.net sendet zwei Vertreter zum Bundestreffen der schwul-lesbischen Hochschulgruppen vom 23. bis 26. November in Göttingen. Dafür beantragten sei beim StuRa die Übernahme der Fahrt- und Tagungskosten, was auch bewilligt wurde.

Wasserball

Die Hochschulgruppe Wasserball der TU Chemnitz nimmt vom 17. bis 19. November am 41. Internationalen Wasserballturnier um den Pokal des 17. November in Pilsen teil. Dafür werden die Kosten für Unterkunft und Verpflegung vom StuRa getragen.

dialog e.V.

Die Initative dialog e.V. führte am 10. November eine Großveranstaltung mit vier Vorträgen und verschiedenen Referenten durch. Inhalt war ein Überblick über den Finanzmarkt in Russland. Im Anschluss an die Vorträge bestand die Möglichkeit sich mit den Referenten bei russischen Spezialitäten auszutauschen. Der StuRa unterstützt diese Veranstaltung mit der Finanzierung der Werbung und Geschenken für die Referenten.

Campus Culture Chemnitz e.V.

Campus Culture Chemnitz e.V., eine Gruppe von sieben Studenten aus Chemnitz und Zwickau werden vom StuRa als studentische Initative anerkannt, sobald offiziell die Gemeinnützigkeit bestätigt wurde. Sie haben bereits verschiedene Veranstaltungen durchgeführt und streben an, im Bereich Chemnitz/Zwickau verschiedene kulturelle Events durchzuführen und somit das kulturelle Campusleben zu fördern.

Berichte aus den Referaten

HoPo

Der StuRa ist nach dem Austritt im Sommer wieder dem fzs beigetreten. Dies ist der freie zusammenschluss der studentInnenschaften, der bundesweite Dachverband der Studierendenschaften.
Am letzten Wochenende fand die KSS-Sitzung in Dresden statt (Konferen sächsischer Studierendenschaften) und es fand ein Gespräch mit der Ministerin für Wissenschaft und Kunst statt. Zudem gab es ein Treffen mit den Grünen, um über den Entwurf des neuen Sächsischen Hochschulgesetzes zu beraten.

Studentenclubs

Mit den Vertretern der Studentenclubs, den FSRs und dem StuRa wurde ein Treffen abgehalten, um das aktuelle Problem des Mitgliederschwunds zu behandeln. In letzter Zeit wird es immer schwieriger vor allem Studierende aus den ersten Semestern für Gremien- und Clubarbeit zu begeistern. Weitere Treffen werden folgen.

Senat

Auf der letzten Senatssitzung wurde über das Thema Parkplatzsituation beraten. Geplant sind durch ein Schrankensystem abgesperrte Mitarbeiterparkplätze.

StuWe

Es wird berichtet, dass ein Kulturausschuss gebildet werden soll, der die Gemeinnützigkeit von Veranstaltern, welche durch das StuWe unterstützt werden sollen, überprüfen soll.

Fachschaften

FSR Mathematik

Es wird berichtet, dass die Einführung von Bachelor/Master nun auch in der Mathematik kommt. Ein Vertreter des FSRs hat an der KoMa (Konferenz der deutschsprachigen Mathematikfachschaften) in Bielefeld teilgenommen. Probleme bei dem internationalen Master- und Promotionsstudiengang werden angesprochen.

FSR Informatik

Es wird über verschiedene Probleme bei dem jetzigen Angebot der Vorlesungen, die vor allem der parallelen Durchführung von Bachelor- und Diplomstudiengängen geschuldet ist, berichtet. Auch soll bald der Bachelor Informatik kommen.

Bologna-Kommission

In dieser Kommission hat der StuRa Holger Langenau auf den frei gewordenen Platz von Anja Steinbach entsendet. Ein zweiter Platz ist demnächst auch noch zu besetzen.

Das war es für diese Sitzung, schöne Woche
Holger, für das StuRa PR-Team

===> Service <===
[Was geht?] den Eventkalender der StuRa findet ihr unter
< http://www.stura.tu-chemnitz.de/events/ >

[Triff uns!] das StuRa Büro (Thüringer Weg 11, Zi. 006) ist zu folgenden Zeiten für euch geöffnet:
Mo: 12:00 - 15:00
Di: 17:00 - 20:00
Mi: 10:00 - 13:00
Do: 12:00 - 15:00
Fr: 10:00 - 13:00

[Mail uns!] Du hast Fragen, Kritik, Anregungen, Probleme? Schreib uns einfach an, wir besitzen leider keine Glaskugel!
< stura@tu-chemnitz.de >