< Zurück zur Startseite

Artikel vom 27. März 2011

Kategorien: Newsletter

Newsletter SturaSitzung vom 05.12.2005

Inhalt

  • Filmclub Mittendrin
  • Berichte aus den Referaten
  • StuWe
  • Fachschaften
  • Allgemeines

Filmclub Mittendrin

Aufgrund des wider Erwarten nicht so großen Erfolgs des vom mittendrin veranstalteten FilmOpenAir und aufgrund notwendiger technischer Anschaffungen geriet das mittendrin in eine leichte finanzielle Krise. Der StuRa übernahm das entstandene finanzielle Defizit des Openair um dem mittendrin aus dieser Lage zu helfen.

Berichte aus den Referaten

Verkehr

Das Referat berichtet über das Treffen mit den Vertretern der CVAG (Chemnitzer Verkehrsbetriebe AG) und den Ergebnissen daraus. Genauere Informationen kommen bald.
verkehr@stura.tu-chemnitz.de

Kultur

Die eigentlich für kurz vor Weihnachten geplante Märchennacht findet nun voraussichtlich erst im Januar statt. Wieder einmal gilt: über den genauen Termin werdet ihr noch rechtzeitig informiert.
pr@stura.tu-chemnitz.de

HoPo

Der Studentenrat hat sich intensiv mit der Novellierung des Sächsischen Hochschulgesetzes befasst. Die kleine Novelle (Drucksache 4/2500 und 4/3357) ist auf den Seiten des Landtags einsehbar und wird am Donnerstag vom Landtag beschlossen. Darüber hinaus befassen wir uns mit der großen Hochschulgesetznovelle, welche tiefgreifende Reformen der Hochschule vorsieht.
hopo@stura.tu-chemnitz.de

LuSt

Die LuSt-Kommission tagte. Es wurde bemerkt, dass die Studentenzahlen gegenüber dem Vorjahr zwar konstant blieben, allerdings ging die Zahl der Neuimmatrikulierten zurück. Waren es im Jahr 2001 noch über 3000 Erstsemestler, so waren es in diesem Jahr gerade einmal 2300. Auch wurden Vor- und Nachteile verschiedener Zulassungsverfahren und deren Durchführung besprochen.
lust@stura.tu-chemnitz.de

StuWe

Der Sächsische Rechnungshof hat festgestellt, dass die Hochschulen in Chemnitz, Zwickau und Leipzig einen Semesterbeitrag für das Studentenwerk haben, der über dem anderer Studentenwerke liegt. Es wird zudem noch Potential für eine bessere Zusammenarbeit der verschiedenen Studentenwerke gesehen. Insgesamt wirtschaftet das Studentenwerk Chemnitz-Zwickau nicht nur im sachsenweiten Vergleich sehr gut.

Fachschaften

Der StuRa erstattet dem FSR Mathematik die Fahrt- und Tagungskosten für den Besuch der letzten KoMa (Konferenz der deutschsprachigen Mathematikfachschaften) in Duisburg.

Allgemeines

Der StuRa veranstaltet einen Strukturworkshop, in dem es in erster Linie darum geht, die Arbeit im StuRa zu verbessern, da es unter anderem auch durch die Umstellung zu Bachelor/Master-Studiengängen zu Problemen in der Gremienarbeit kommen kann.

===> Service <===
[Was geht?] den Eventkalender der StuRa findet ihr unter
< http://www.stura.tu-chemnitz.de/events/ >

[Triff uns!] das StuRa Büro (Thüringer Weg 11, Zi. 006) ist zu folgenden Zeiten für euch geöffnet:
Mo: 12:00 - 15:00
Di: 17:00 - 20:00
Mi: 10:00 - 13:00
Do: 12:00 - 15:00
Fr: 10:00 - 13:00

[Mail uns!] du hast Fragen, Kritik, Anregungen, Probleme? Schreib uns einfach an, wir besitzen leider keine Glaskugel!
< stura@tu-chemnitz.de >

===> Neu in Chemnitz? <===
Wir haben was du brauchst. Von der Fibel (nur noch Reste verfügbar) bis zum Netzplan des VMS. Komm' einfach vorbei und hol dir die Info's die du brauchst!