< Zurück zur Startseite

Artikel vom 02. April 2011

Am Mittwoch, dem 01. Juli findet im Zentralen Hörsaal- und Seminargebäude erstmalig der Initiativentag statt. Zu diesem Ereignis präsentieren sich studentische Initiativen und Gruppen aus verschiedensten Themengebieten. Holger Langenau vom Referat Öffentlichkeitsarbeit des Studentenrates erklärt „Die Idee für einen Initiativentag geisterte mir schon länger durch den Kopf. Es gibt bisher keine Plattform, die den Kontakt zwischen Studenten und Initiativen herstellt. Die Studentenseite unter www.tu-chemnitz.de/stud bemüht sich zwar darum, ist aber weder aktuell, noch unter Studenten bekannt. Viele kennen daher ihre Möglichkeiten hier an der TU gar nicht. Also haben wir uns entschlossen die Idee Wirklichkeit werden zu lassen.“ Mit dem Slogan 'Studenten zeigen Initiative' werben die Organisatoren für die Veranstaltung und meinen das im doppelten Sinn. „Wir organisieren den Initiativentag nicht völlig uneigennützig.“, bekennt Franziska Lösel, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit des StuRa. „Besonders seit Einführung des Bachelor-/ Mastersystems stehen die Studenten unter großem Zeitdruck. Meist bleibt dabei das freizeitliche Engagement auf der Strecke. Vor allem studentische Gremien, wie Fachschaftsräte und der Studentenrat, aber auch viele Freizeitgruppen kämpfen seit einigen Semestern gegen den Mitgliederschwund. Kaum jemand hat Zeit ehrenamtlich Initiative zu zeigen.“ Der Initiativenag kann zwar nichts gegen den Zeitmangel tun, aber er kann den Kontakt zwischen Initiativen und Studenten herstellen. „Ziel dieses Tages ist es studentisches Engagement vorzustellen.“ erklärt Franziska Lösel. „Die meisten der beteiligten Gruppen wurden von Studenten ins Leben gerufen und werden auch von Studenten am Leben gehalten. Wir wollen zeigen, dass es auch im Bachelor- oder Masterstudium möglich ist ehrenamtlich tätig zu sein und wollen Studenten motivieren selbst aktiv zu werden.“ Bisher beteiligen sich bereits 30 Initiativen und Gruppen. Darunter befinden sich der Studentenrat selbst, Fachschaftsräte, politische Hochschulgruppen, aber auch studentische Zeitungen, Sportgruppen, Vereine, Forschungsgruppen und vieles mehr. Eröffnet wird der Tag um 11 Uhr durch den Rektor Prof. Dr. Klaus-Jürgen Matthes, welcher die Schirmherrschaft übernommen hat. Anschließend wird es ein kleines Programm geben, welches durch einige der Initiativen gestaltet wird. So wird die Theatergruppe momentidee ebenso zu sehen sein, wie der Unichor. Für das leibliche Wohl sorgt wie so oft das Studentenwerk. Weitere Informationen vor Ort oder an Franziska Lösel und das Organisationsteam unter feedback@stura.tu-chemnitz.de.

Franziska Lösel

Posted in Referat Öffentlichkeitsarbeit, Startseite on Apr 02, 2011