< Zurück zur Startseite

Artikel vom 02. April 2011

Ist die Suppe zu kalt, oder die Pommes zu weich? Nun kommt Deine Chance. Das StuWe sucht in Zusammenarbeit mit dem StuRa* wieder Mensatester. Was ist meine Aufgabe als Mensatester? Eigentlich ist es nichts Besonderes: Du gehst einfach jeden Tag essen. Das einzige ist, dass Du einen kleinen Fragebogen bekommst, mit dem Du das Essen bewertest und somit beschreibst, was gut geworden ist und was besser sein könnte. Wo und wann kann ich testen? Wir suchen wieder Tester für das ganze Semester, die dann eine Woche lang jeden Tag ein Essen testen sollten. Es gibt pro Woche immer 5 Tester für die Mensa Reichenhainer und 3 Tester für die Mensa StraNa. Warum sollte ich mitmachen? Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Nur wenn man seine Meinung kund tut, kann man hoffen, dass es besser oder anders wird. Anders gesagt: jeder Hinweis hilft dem StuWe, besser auf die Wünsche der Studis einzugehen. Ganz nebenbei gibt es für jeden Tester, als Belohnung, am Ende der Woche einen Essensgutschein. Interesse? Wenn Du nun als Mensatester mitmachen willst, dann melde Dich bei Ina (kii@hrz.tu-chemnitz.de), sie gibt dir dann die Fragebögen und alle nötigen Informationen. Schmecken lassen ... * Für alle, die nun verwundert schauen: JA - es gibt einen Unterschied zwischen StuRa und StuWe, aber das sollte sich auch bei einem Blick auf die Hompages schnell erschließen. :)

Nils Gemeinhardt

Posted in Referat Öffentlichkeitsarbeit, Startseite on Apr 02, 2011