< Zurück zur Startseite

Artikel vom 02. April 2011

StuRa-Sitzung 14.06.2005 Kurzzusammenfassung der Sitzung [Studentische Initiativen] StuRa unterstützt die Hochschultage, durchgeführt von SMD und CfC mit maximal 400 EUR im Nachhinein. [HOPO] StuRa (in Person von Marco Unger) hat an der Mitgliederversammlung des DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) teilgenommen. Rechenschaftsberichte und andere Dokumente liegen im StuRa zur Einsicht für Interessierte bereit. Infos: Marco Unger [KULTUR] Das Referat Kultur avisiert eine Zusammenarbeit mit der Mozartgesellschaft, um so auch hochwertige, aber weniger populäre Kultur stärker zu fördern. Infos: Referat Kultur [FINANZEN] StuRa hat die Fachschaftsmittel geprüpft und somit seine Aufgaben in Bezug auf die Verwaltung studentischer Gelder erfüllt. Infos: Referat Finanzen [TECHNIK] StuRa beschließt 400 EUR für Ersatz der defekten Beamerlampe. Nach Reparatur steht dieser Beamer wieder für studentische Belange zur Verfügung. Alle Ausleihenden werden eine bessere Einweisung zum Umgang erhalten, um die Lebensdauer der neuen Lampe möglichst zu erhöhen. [TECHNIK] StuRa schafft für maximal 550 EUR neue Büromöbel an. Grund dafür: Verringerung der Unfallgefahr in der Geschäftsstelle, Erhöhung des Services für die Studierenden, bessere Arbeitsabläufe durch effizientere Büroorganisation. [SPORT] StuRa unterstützte das studentische Basketballteam für die Fahrt zu den Hochschulmeisterschaften mit 150 EUR . Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Bitte beachtet, dass Beschlüsse erst nach der Abstimmung des Protokolls in Kraft treten.Nils Gemeinhardt

Posted in Referat Öffentlichkeitsarbeit, Startseite on Apr 02, 2011