< Zurück zur Startseite

Artikel vom 02. April 2011

Dietrich und Raab Mit ihrem aktuellen Programm „Wer war Matthias K.?“ begeben sich die preisgekrönten Kabarettkönige aus dem Norden auf die Suche nach ihren kompletten Toureinnahmen, die sie in einen unabhängigen Investmentfond gesteckt haben. Während der abenteuerlichen Reise durch politische Satire werden unseren Rostockern die Augen geöffnet und sie finden heraus, dass es sich bei dem korrupten Banker Matthias K. um einen ehemaligen Klassenkameraden und Thälmann-Pionier handelt. Wer hätte das gedacht? Mit rasant-bissigem Stil durch den Abend. Prädikat: Besonders sehenswert! Datum: 13.05.09 Einlass: 19:30Uhr Beginn: 20:30Uhr VVK: Universitas Abendkasse: ab 19.30Uhr Preise: Studis 5 Euro, Nicht-Studis 6 Euro

Bernd Scheffler

Posted in Referat Öffentlichkeitsarbeit, Startseite on Apr 02, 2011