ÖA

warning: Creating default object from empty value in /var/www/html/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

„Querfront und die Neue Rechte“ - Die Querfront als weltpolitisches Phänomen

Dienstag, 21. Juni 2016 - 19:00
Ort: 
Altes Heizhaus, UniTeil Str. der Nationen 62 Innenhof
Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Vortrag

 

 

Die Querfront als weltpolitisches Phänomen


„Querfront und die Neue Rechte“ - No World Order – Wie antisemitische Verschwörungsmythen die Welt verklären

Donnerstag, 16. Juni 2016 - 19:00
Ort: 
Altes Heizhaus, UniTeil Str. der Nationen 62 Innenhof
Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Vortrag

No World Order – Wie antisemitische Verschwörungsmythen die Welt verklären

Zum Inhalt:


„Querfront und die Neue Rechte“ - „Gutwillige Bürger“, das „normale Volk“ und „kulturell begründete Sorgen“ – oder wie „vernünftig“ PEGIDAs Islamfeindlichkeit ist

Donnerstag, 9. Juni 2016 - 19:00
Ort: 
Altes Heizhaus, UniTeil Str. der Nationen 62 Innenhof
Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Vortrag

 

„Gutwillige Bürger“, das „normale Volk“ und „kulturell begründete Sorgen“ – oder wie „vernünftig“ PEGIDAs Islamfeindlichkeit ist

Zum Inhalt:


„Querfront und die Neue Rechte“ - Rechter und linker Populismus: Annäherung an ein Chamäleon

Donnerstag, 2. Juni 2016 - 19:00
Ort: 
Raum W014, Weinholdbau Reichenhainer Str 70
Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Vortrag

Einleitung in die Veranstaltungsreihe und kurzen Streifzug durch die Geschichte der Querfrontstrategie:

Querfonten sind kein isoliertes Phänomen der heutigen Zeit. Prof. Dr. Alexander Gallus eröffnet daher die Vortragsreihe mit einem kurzen Überblick über Querfront-Stationen, die sich in der deutschen Zeit- und Ideengeschichte finden lassen. Den Fokus legt der „Weltbühne“-Kenner dabei auf die Weimarer Zeit.


Keine Highterkeit. Vom Drogen(un)recht.

Mittwoch, 8. Juni 2016 - 20:00
Ort: 
wird noch bekannt gegeben
Eintritt: 
frei
Veranstalter: 
Student_innenrat
Typ: 
Vortrag

Thomas Schneider vom Grüne Hilfe Netzwerk berät seit Jahren Menschen, die wegen „Drogenvergehen“ mit dem Gesetz in Konflikt stießen. In den meisten Fällen handelt es sich um einfachen Konsum. Viele wissen nicht, dass es derzeit möglich ist, den Führerschein zu verlieren, ohne jemals berauscht gefahren zu sein. Vorsicht ist geboten.


Diese Woche Büro krankheitsbedingt geschlossen! Office closed this week!

Das Büro bleibt diese Woche krankheitsbedingt geschlossen!

The Office will be closed this week due to illness!


PM: +++ Wahlvorschlag für das Amt des Rektors/der Rektorin der TU Chemnitz steht fest +++ Externe Bewerberin vom Wahlvorschlag ausgeschlossen +++ Hochschulrat überschreitet seine Kompetenzen +++

In seiner Sitzung am 10.05.2016 hat der Senat sein Benehmen zum Wahlvorschlag für das Amt des Rektors / der Rektorin der TU Chemnitz hergestellt. Die externe Bewerberin, die vom Hochschulrat zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde, wurde vom Wahlvorschlag ausgeschlossen. 


Bericht der StuRa-Sitzung vom 26.04.16

I. Öffentlicher Teil

Berichte aus den Referaten und den Clubs

Öffentlichkeitsarbeit
Campus- und Sportfest: StuRa ist vor der Mensa vertreten (StuRa allgemein, NATUC). Es wird u.a. Zuckerwatte verteilt. Radio UNiCC ist zuständig für Musik

Natuc
Exkursion FastFashion nach Dresden fand statt.
Ringvorlesung beginnt in dieser Woche. Der erste Vortrag ist zum Thema Bienensterben. 


Home
Newsletter
RSS-Feed
Suche
Feedback